header

Ziele

Ziele des Schüler-Coachings sind:
. Entwicklung und Verbesserung der personalen Kompetenz
(Selbstsicherheit; Klarheit; Entschiedenheit; Flexibilität; Gelassenheit; Achtsamkeit ... usw.)
. Entwicklung und Verbesserung der sozialen Kompetenz
(Verantwortungsbewusstsein; Respekt; Mitgefühl; Kontaktfähigkeit; Konfliktfähigkeit; Beziehungen pflegen ... usw.)
. Berufsorientierung

Ziele der Weiterbildung sind:
. die Wahrnehmung für Situationen, in denen Schüler-Coaching möglich und hilfreich ist, zu sensibilisieren;
. Verhaltensprozesse zu beobachten, zu analysieren und zu steuern;
. sich mit den Anforderungen an einen Schüler-Coach auseinander zu setzen;
. das Führen von Coaching-Gesprächen mit Hilfe eigener Praxisfälle zu üben und zu verbessern;
. spezifische Methoden und Techniken für Schüler-Coaching zu entwickeln;
. Feedback für das eigene Coaching-Verhalten zu ermöglichen.

Inhalte

Die Weiterbildung ‚Schüler-Coaching’ erstreckt sich über fünf Wochenenden (WE),
jeweils von Freitagmittag bis Samstagabend (5 x 14 = 70 Stunden).
In dieser Zeit werden folgende Themen bearbeitet:

1. WE: Wurzeln schlagen: Kontakt, Kontrakt und Motivation
2. WE: Scheiben wischen: Zielebenen des Schüler-Coachings
3. WE: In den Fluss steigen: Individuelle Berufsfindung als Prozess
4. WE: Den Berg in Dir besteigen: Grundhaltung und Rolle des
Coachs
5. WE: Mit dem Tiger tanzen: Methoden-Kompetenz

Mehr über die Module

Methoden

Die Weiterbildung zum Schüler-Coach gründet auf den Methoden der Humanistischen Psychologie. Insbesondere kommen zum Einsatz: Neuro- Linguistisches Programmieren (NLP), GESTALT, Systemisches Arbeiten, Transaktionsanalyse (TA) und erlebnis-aktivierende Übungen.

In Lehrgespräch, Demonstration, Einzel- und Kleingruppenarbeit und in der Einübung neuer Fertigkeiten im Rollenspiel wird Schüler-Coaching in praktischen Übungen erfahrbar gemacht und ...

... wir arbeiten mit Vergnügen!

Mehr über die Module

Für weitere Fragen und Informationen nutzen Sie bitte unser

  • CONTACT - Formular
  • oder rufen Sie einfach an:

    02203-9 123 66

    0172-68 333 70


  • "Was Du überwinden willst,
    dem musst Du Dich zunächst unterwerfen ...
    Was Du übernehmen willst,
    dem musst Du zunächst
    einmal geben ...
    Das nennt man 'Klares Urteilen'."
    Dao De Jing, Kap. 36